Flohmarkt am 1.Mai 2014

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Jung und Alt unter dem Maibaum auf dem Dorfplatz.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte man an den zahlreichen Flohmarktständen nach Schnäppchen Ausschau halten und es sich bei Kaffee, Kuchen, Waffeln oder Würstchen gut gehen lassen.

Außerdem  gab es diesmal neben dem Musikzug der Feuerwehrkapelle ein besonderes Highlight:

Zum ersten Mal trat, engagiert von der ABT, die Schulband vom Schulzentrum Leezen auf und sorgte für Begeisterung. Sie bot in ihrem zweistündigen Programm einem tollen Publikum bekannte Songs in englischer und deutscher Sprache. Die ABT hatte für eine kleine überdachte „Open Air-Bühne“ gesorgt, so dass Instrumente und Akteure  windgeschützt auftreten konnten.

 

Maren Geerke und Marco de Maurice (zwei Berufsmusiker), die Schülerinnen und Schüler Anneke  und Vanessa, (Gesang), Jan und Connor (Schlagzeug) sowie Tim (Bassgitarre)  sorgten mit ihren Songs für gute Stimmung in Todesfelde. Allen war anzumerken, dass der Band und auch dem Publikum dieser Auftritt viel Spaß machte, was mit kräftigem Applaus und der Bitte um eine Zugabe belohnt wurde.

 

<h4>Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.</h4><br> Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen DSGVO.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen